Mir ist fad, ich nerve den Curryking Tag5!

Heute nerve ich meine Umwelt mit einer Werbung, die vor laaanger Zeit im TV lief und der Grund ist, warum Curryking Curryking heißt. Ich weiß schon gar nicht mehr, warum meine Schwester eines Abends, als wir am Zocken waren, plötzlich irgendetwas in der Hand hielt und tonlos meinte: „Würstchen in Kamera halt!“ und mich noch blöder dabei anschaute. Ich weiß nur, dass sie es tierisch aufregte, wenn diese leicht verstörte Frau mit dem Vogelnest auf dem Kopf, dieses Fleischprodukt in der Hand hält und rumbrüllt…Hatte meine Schwester zufällig eine Wurst in der Hand? Ich habe keinen blassen Dunst, echt nicht, aber seitdem war sie mein Curryking. Selbst bei unserem heimlichen Lieblingsspiel „little BIG planet“ hat sie ihren Sackboy als Elvis verkleidet….soll ich mir nun doch noch Sorgen machen?

Advertisements

4 Antworten to “Mir ist fad, ich nerve den Curryking Tag5!”

  1. Der King leeeeeeeebt, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!! … -_- Meine Fresse! Türlich leb ich. Lebe aufm Mars, habe ne Wurst zum Mikro und sing den ganzen Tag Love my sausage. Ab und an komm ich auf die Erde um besonders Huffel das Leben schwer zu machen und wenn mir langweilig ist hau ich den Leuten bei LBP inne Fresse. Noch Fragen? Nein? Besteeeeeeens! Wer nen Autogramm will, soll sich an die MiB wenden…

  2. Also ich ess das zwar seeehr selten, aber ich finds ganz lecker. Aber ich mag ja auch „don´t call it Schnitzel“.. *grins*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: