Archive for the grmpff Category

Schöne Aussichten…!

Posted in grmpff with tags , , on 1. Juli 2013 by Huffel

Mir war seit einigen Tagen bekannt, dass die Außenfassade meines Hauses gestrichen werden sollte, aber dass die nun Christo spielen, ist mir ganz neu…

Nicht nur, dass sie ein Gerüst direkt vor die Fenster stellen und der Balkon unbewohnbar ist, nein, sie haben auch noch fleißig die Scheiben abgeklebt und mit Backpapier (Fachausdruck unbekannt) umrandet.YEAH!

Geruest

Advertisements

Vom Suchen und Finden!

Posted in grmpff with tags on 20. August 2012 by Huffel

Nein, nicht die dumme Drecksau Liebe, heute geht es um die Wohnungssuche. Da mich meine alten verkackten Vermieter ja nicht mehr haben wollten (Grund teilweise bekannt), habe ich mich ins große, bunte Netz gewagt, um zu schauen, was die Leute mir denn nettes anbieten…

„Oh toll! Die ist super! Tier erlaubt!!! Doppel-YAY!…oh, 800warm, öhm, soooo toll war die denn doch nicht!“

Aber sollte ich denn doch mal ein Angebot ansprechend finden, wurde mir schnell die Hoffnung genommen, eine Wohnung zu bekommen.

Vermieter lügen wie gedruckt. Dies musste ich feststellen, als ich mich auf eine 1,5 Zimmer-Wohnung meldete. Auf einem Reiterhof, Tiere sind erlaubt, super!

Voller Spannung fuhr ich dorthin, der Vermieter war höflich und zeigte mir die Wohnung. Bad ist na ja ok…es reicht, ich will dort keine Party veranstalten. Küche sollte sich mit im Wohnzimmer befinden, also die offene Variante, auch ok, ich stehe denn im Wohnzimmer mit einem groooooßen Balkon, der die eine komplette Wand des Zimmers einnimmt und frage mich: Wo ist das halbe Zimmer? Ich habe doch keine Tür übersehen? Hat er das halbe Zimmer verloren? Höflich wie ich denn nun mal bin, frage ich nach dem halben Zimmer. Da bekam ich als Antwort: „Da!“ Ich blicke in die Ecke, ich blicke nochmal hin, gibt es unsichtbare Türen oder schaue ich in die verkehrte Richtung?

Der Vermieter sah wohl meinen irritierten Blick und erwiderte: „Das kann man sich das denn abtrennen mit einem Vorhang oder so, hat die Vormieterin auch so gemacht!“ (Oder, wie eine Freundin und ich denn feststellten, mit Eierpappen und Alufolie, kommt sicher gut!)

😯 Wenn man vielleicht zwanzig ist und die erste eigene Wohnung hat, aber selbst wenn ich wollte, würde nicht mal mein Bett in die Ecke passen und wo sollte ich einen Schrank lassen? Meine Couch? Meinen Fernseher?

Ich bedankte mich höflich, sagte, dass mir die Wohnung nicht zusagt und verschwand kopfschüttelnd…

Also auf zum nächsten!

Ich war teilweise so verzweifelt, dass ich mich auf eine Anzeige meldete, die ein Makler inserierte…so was tue ich normalerweise nicht, aber die Wohnung war günstig und bei „Haustiere erlaubt“ stand ein fettes „JA!“

Ich: „Hallo, ich rufe wegen der Wohnung in XY an!“

Makler: „Hallo, das freut mich, darf ich denn ihr Daten erst einmal aufnehmen!“

Er verklickere ihm meinen Lebenslauf, inklusive Färbung meines Stuhls, als die Frage aufkam, ob ich denn Tiere hätte…hm, komisch, warum fragt er, die sind doch erlaubt…

ich: „Ja, ich habe 5 Katzen.“

Makler: “ 5????“ (Man stelle sich nun einen Manga-Typen vor, der megalomaten-Augen bekommt und einen Tropfen am Kopf…und ja, ich weiß, dass der Tropfen für was anderes steht. 😉 )

ich: (kleinlaut) „Sie schrieben doch, dass Haustiere erlaubt seien.“

Makler: „Ja, ein kleiner Hund oder höchstens zwei (!!!!) Katzen! Aber 5? Damit werden sie wohl nie eine Wohnung bekommen!“

Schönen Dank auch und geh sterben…

to be continued…

Ich würd ja gerne, ABER…

Posted in grmpff with tags , on 14. August 2012 by Huffel

…man lässt mich ja nicht!

Ich wollte, wie ich ja versprochen habe, mich wieder meinem Blog widmen…wollte ich, will ich immer noch, aber wenn die Technik sich gegen mich verschworen hat (mal wieder), denn wird das nichts.

Ich spreche von meinem bescheuerten herzallerliebsten PC, der bald aus dem Fenster fliegt erneuert wird…

Er startete neu und startete neu und startete neu…DAS habe ich in Griff bekommen, auch wenn ich noch nicht ganz weiß wie…

Nun möchte er keine exterenen Sachen wie USB-Sticks, MicroSD-Karten oder Festplatten angeschlossen bekommen. Akzeptiert er nicht, will er nicht, er öffnet die Speichermedien, er schließt sie wieder, er öffnet sie…und lassen wir das…

Die Mouse hört denn auch mal irgendwann auf und so weiter…das DVD-Laufwerk hat sich auch verabschiedet…ick freu mir!

Aber…muhahahaha…wenn der nicht wie ich will, wird er schon sehen, was er davon hat! Entweder er funzt nach einer Neuinstallation oder ich komme mit der Axt! Wir werden sehen, wer hier die Hosen anhat!

Mein Leben auf der Waschmaschine!

Posted in grmpff with tags , , on 9. August 2012 by Huffel

Diesen Titel habe ich von einem Buch geklaut, aber er passt perfekt!

Nicht nur, dass nach Umzügen grundsätzlich Sachen verschwinden (ich vermisse immer noch einen Fuß für mein Bett und kann es nicht aufbauen) nein, Elektrogeräte sind wohl auch leicht eingeschnappt, wenn man den Standort wechselt.

Hmm, oder eifersüchtig, weil ich Fernseher und Playstation sofort anschloss und die Waschmaschine erst nach zwei Tagen? Sensible Dinger, grmpfff…..

Früher hatte meine Waschmaschine einen Raum für sich, sie musste ihn nur mit meinen Schuhen teilen und nun habe ich es gewagt, sie zu den Toiletten zu stellen…ins Bad! Wie konnte ich es wagen?

Meine Strafe dafür habe ich bekommen! Sie läuft nicht mehr ganz rund. Ich habe sie sogar mit Wasserwaage ausgerichtet, weil ich an unebenen Boden dachte…nööööö….

Nun heißt es zu jedem Schleudergang: Lasso rausholen und Rodeo spielen! YIEHA!!!!

Andere fahren in den Heidepark, ich habe meine Waschmaschine und nebenbei kann ich noch Emails beantworten und über den Sinn des Lebens nachdenken, hat doch auch was… Danke Waschmaschine!

Das Leben stinkt…

Posted in grmpff with tags , , , on 26. Februar 2012 by Huffel

…um es mal mit Mel Brooks‘ Worten zu sagen.

Vor ein paar Tagen telefonierte ich mit einer Freundin, der ich erzählte, wie wohl ich mich in meinem Zuhause fühle, dass alles besser wird und ich nach vorne blicke. Dass meine Wohnung der Hammer ist, dass ich glücklich hier bin…joa, man sollte sich nie zu sicher fühlen…

Am Freitag kam mein Vermieter mit den Worten bei mir an: “ Hast Du ein Problem damit, wenn Du ausziehst?“

😯 Nein, nie! Warum auch? Ich liebe umziehen, ich finde auch mit meinen Katzen ganz schnell eine neue Wohnung, kein Ding, hier ist der Schlüssel, soll’s ein Geschenk sein?

Der Grund : Eigenbedarf…kann ich alles nachvollziehen, aber wenn man mir erzählt, in meine Wohnung soll ein Pflegefall rein, weil das günstiger ist als ein Pflegeheim, komme ich mir schon etwas verkaspert vor, denn so erster Stock, Treppe, Pflegefall…DAS passt nicht ganz!

Ist mir auch egal, es kommt aufs gleiche raus, ich muss raus, habe bis zum Sommer Zeit, auch ne komische Zeit, oder?

Aber gut, habe da schon was nettes in Aussicht, ein Reihenendhaus, warum nicht…ich freue mich noch nicht, denn immer wenn ich es vor Freude kaum noch aushalten konnte, zerplatzten diese…

Warten auf den Rückruf!

Posted in grmpff with tags , , , on 31. Oktober 2011 by Huffel

Das Leben ist toll, das Leben ist herrlich…ooooooom….das Leben meint es gut mit mir, das Leben ist wundertoll und superschick…oooom…AAAAAAAAAAAAAAAAARGH!!!!

Man sollte eigentlich meinen, dass Menschen, die täglich mit Zahlen zutun haben, wie zB. Bankkaufmänner/frauen, auch solche Zahlen richtig deuten können, oder? FALSCH! Sie verwechseln mal eben eine 11 mit einer 10 und Huffelchen steht ohne Konto, Karte und Geld vor dem Wochenende, tolle Sache…

Noch toller wird es, wenn man von diesem kleinen Fehler nichts weiß und lustig noch Freitag abends einkaufen geht, mit Karte zahlen will, das dumme Gerät die Karte nicht akzeptiert, man denn voller Selbstüberzeugung zur Verkäuferin sagt, dass man mal eben um die Ecke zur Bank geht und eben bar bezahlt, der Geldautomat deine Karte aber frisst mit dem Kommentar: Ihre Karte wurde einbehalten, bitte wenden sie sich an den Kundenberater! Welches aber nicht möglich ist, weil es nach 18 Uhr ist, man noch froh ist, wenigstens 20 Euro in der Tasche zu haben, aber Waren zurückgeben muss, weil man mehr als 20 Euro ausgegeben hat, es überhaupt nicht peinlich ist, ja dennnn….AAAAAARGH!

Banken, alles Trottel, die sollten den Kontoumzug erst zum 30.11.11 vollziehen, aber irgendein Schlaukopf hat mal eben mein Konto einen Monat früher aufgelöst, kann ja mal passieren, wer braucht schon Geld? Schnöder Mammon…pffft…

Und weil ich erst heute den guten Mann erreichen kann, weil ja Wochenende und bla und Herr Bankangestellter sich um 9 Uhr in einem Kundengespräch befindet und mich UMGEHEND zurückrufen will, dies aber nun schon über eine Stunde her ist und ich mich nicht aus der Wohnung traue (haha, was soll man auch ohne Geld außerhalb der Wohnung?), dachte ich, ich beglücke die Welt mal wieder mit kleinen Suchbegriffen, die meinen Blog immer mal wieder besuchen…

Verzeiht mir, ich habe arge Langeweile und bin bös genervt, aber so was von bös genervt….ooooom…

bild katze – aber gerne doch

nackte geile weiber – öhm ja…schon scheiße, die hier zu suchen, oder?

nackte frauen unbearbeitet – wie darf ich das „unbearbeitet“ verstehen? Ich hoffe, ihr meint das so was wie Photoshop und so…

lustig wünsche – ui, ich habe immer lustige Wünsche…

arsch der welt – ist gleich neben Arsch der Heide…

freundin zu verkaufen – aha, und sonst so? wie wär’s mal mit arbeiten gehen?

nerd bärtchen – haben die einen bestimmten Bartwuchs? Echt? Man zeige mir mal bitte ein Nerd-Bärtchen!!!

denglisch funny words – I break together! It gives People, die nach solch things searchen?

frau nackt bett – Lecker Mann, nackt, Bett…ist besser.

dumme katze spielt DS – erstens mal hier: Es gibt keine dumme Katzen und zweitens: Es gibt keine dumme Katzen!

die perfekte nackte frau – ich! Du hast sie gefunden. Herzlichen Glückwunsch! Ich habe dein Leben bereichert und nun geh wieder weg…

kopfkino verbot – FSK18? ha ha, wäre ja noch schöner, aber manchmal wäre es doch von Vorteil, oder?

wie er lustig ist – wer? er? Aaaaaaaaso…klar…ha ha…ja, er ist lustig…

kater monstiMein kleiner Streuner…

knöllchen kiel – dort habe ich noch keins bekommen, aber warum wird denn danach gesucht? Sind die dort anders? Teurer? Bunter? Frau Lektor, haben Sie da ’ne Ahnung, auch ohne Führerschein?

was ist ein nörv?

ich hoffe, ich konnte helfen…

katze und kind – ein Katzenkind ist mir da lieber…

essenwarmhalte tisch – auch Herd oder Ofen genannt?

fernseher heute – groß, flach, super Auflösung!

mädels die denken sie wären hübsch – wurden von einem kleinen verpickelten, sich in der Pubertät befindenen und von komplexen geplagten Jungen gesucht.

kaddie nackt – na pfui!!!!

schöne freie tage – das muss man doch nicht suchen, frei Tage sind immer schön!

dies ist kein strafzettel – nein, dies ist ein Blog. Gut gemacht! Bekommst ein Keks.

nackt kamin – rrrr, nackte Kamine…

sie hat keine augenbrauen – das tut mir aber leid und warum hat sie keine? Im Suff abgefackelt?

klo schriftzug – „wenn du das lesen kannst, ist ER zu klein!“

rechner schlafen – nein, das tun sie nicht, wenn man sie ausschaltet, geben sie alle Daten an das FBI weiter…

katze mit kabel – ich bevorzuge WLAN-Katzen. Ist praktischer, der Kabelsalat hat mich kirre gemacht.

schlüssel klemmt – wo klemmt er denn? Wenn es was anderes als ein Türschloss ist, solltest du schnell zum Arzt gehen.

nackte menschen die sex haben – angezogen macht die sache auch unnötig kompliziert, oder?

kaktus toilette – AUA!!!!

emo augenbraue – nicht vorhanden, weil wegrasiert, weil keine Ahnung. Ist vielleicht schick?

nackte frauen die in zeitung sind – Leute, kauft euch den Playboy oder die St.Pauli-Nachrichten…

nudeln nackt – DAS gibt es bei mir nicht, die kleinen Dinger dürfen bei mir nur in Badehose bzw. in Bikini in den Topf.

katzenbaby rot weiß gestreift – geht auch hellbraun gefleckt?

geile duschszenen  – mit viel Schaum und Seife und so?

verwirrte oma computer – bin ich auch, ich kann eben nicht mehr so schnell lernen, wie sich die Technik weiterentwickelt, tut mir ja auch leid, männo…

 

Boah, zwei Stunden später hat sich immer noch kein Schwanz von der Bank gemeldet, also nahm ich ein weiteres Mal den Hörer in die Hand und wählte die Nummer meiner Ex-Bank. Ach nein! Der gute Mann ist ja sofort zu erreichen, will der mich verarschen? Ich bekam denn solch Nichtigkeiten wie „Das kann ja mal passieren!“ und „huch, das tut mir aber leid“ zu hören, ich wurde immer garstiger, ES GEHT HIER VERDAMMT NOCHMAL UM MEINE KOHLE!!!!!

Auf meine Frage, ob man diese dumme Konto nicht kurz wieder aktivieren könne, damit mein Gehalt rauf und die Lastschriften runtergehen können, meinte er, er müsse sich mal eben Rat holen. Öhm ja,vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass er die Hand nicht richtig über die Muschel gelegt hat und ich schöhön mithören konnte.

Kollegin, die gefragt wurde: „Warum will die denn das Konto noch mal wiederbeleben?“

mein herzallerliebster Berater: „Weiß ich doch nicht!“

Habe ich die ganze Zeit amöbisch geredet oder was?

Das Ende vom Lied: Ich wurde wiedermal mit den Worten „wir melden uns gleich bei Ihnen!“ vertröstet, was auch nach 45 Minuten geschah. Sie haben mit gnädigerweise mein Konto wiederhergestellt, aber ich habe weder eine Karte, noch kann ich online-banking machen, ich kann wie ein Schulkind an den Schalter stratzen und mein Geld mit meinem Perso holen, YEAH…grmpfff, aber erst, wenn meine Firma das Geld ein zweites Mal überweist, weil ich ja kein Konto hatte, auf sie das hätten überweisen können, JIPPIE! Alles Verberecher, also warten bis die Firma überweist, Konto leerräumen und Stinkefinger zeigen, nicht mit mir, ihr Idioten!

Hinterhältige Technik!

Posted in grmpff with tags , , on 16. Oktober 2011 by Huffel

Jawohl!

Es gibt doch nichts schöneres, als den Sonntagmorgen mit einem kleinen Frühstück zu beginnen und sich mal schnell an den Rechner zu setzen, um zu sehen, ob die Welt noch steht. Einmal nur kurz der Sucht frönen und sich denn wichtigeren Dingen zuwenden…

Dank meines Urzeit-Rechners bewege ich mich im Schneckentempo durch die virtuelle Welt bis plötzlich, als ich eigentlich nur ein simple URL eintackern wollte, der PC mir erzählt: „Standby-Betrieb wird vorbereitet“…

Hä? Was? Wat will der denn schon wieder?

ZACK…schwarzer Bildschirm. Öhm…klickklickklick…hallo? Möchte weiter surfen…klickklickklick…aaaah, da ist ja wieder ein hübsches Bildchen.

Warum funktioniert meine Maus nicht? hmmm, abstöpseln, anstöpseln, geht wieder, alles im Griff, denn tippern wir mal die Adresse oben ein…

??? WARUM FUNKTIONIERT MEINE VERDAMMTE TASTATUR NICHT MEHR??????

Abstöpseln, anstöpseln….tot…AAAAAAAARGH!!!!

Verarschen kann ich mich echt alleine, echt mal, ist ja nicht so, dass ich hier nichts rumliegen habe. Denn mal eben schnell eine  neue Tastatur anpinöpelt und TADAAAAAA….öhm, warum schreibe ich nun in Großbuchstaben?

Ein Blick auf meine Tasten sagt mir, dass ich die Umschalttaste nicht aktiviert habe, also warum zur Hölle…

So langsam, aber nur ganz langsam steigt Wut und Verzweiflung in mir hoch…denn drücke ich eben mal meine Großmach-Taste, vielleicht ist heute Gegenteil-Tag und ich kann es so versuchen…klappt!

Komische Welt…so surfe ich denn mal verkehrtherum durchs Netz, freue mich, dass ich der Verwirrungstaktik meines Rechners auf die Schliche gekommen bin, bis…

bis sich mein Rechner denn doch mal entschied, wieder so zu funktionieren, wie es eigentlich für ihn vorgesehen war…ich hasse dich, du dummer Rechner…

Was kommt als nächstes? Morsezeichen? Muh-Geräusche statt Buchstaben? Es wird echt mal Zeit, dass ich dieses Steinzeit-Gerät entsorge und durch was neues und hübsches ersetze, Jawohl! Du oller Rechner, deine Tage sind gezählt, du wirst irgendwo auf einer Müllhalde mit alten Kassetten- und Videorekordern enden, wo dich keiner mehr vemisst!!! Pfft, lasse mich doch hier nicht zum Horst machen…