Archive for the würg Category

Abwaschen wird überbewertet!

Posted in würg with tags , , on 4. August 2013 by Huffel

Wer mag schon gerne abwaschen? Ich hab noch nie jemanden gehört, der gesagt hat: „YAY, wenn ich gleich zu Hause bin, werde ich den Abwasch von einer Woche machen, supi, ich freue mich schon tierisch drauf!“ohne dabei Rachepläne an seinen Abwasch zu schmieden…

Aber diese Kollege übertrifft doch eindeutig alles. In unsere Abteilung laufen schon Wetten, wann sein Geschirr anfängt, Beine zu bekommen, um aus dieser Knechtschaft zu entfliehen…

glas

Man bedenke, dass mein Kollege noch täglich aus diesem Glas trinkt! Ich bin ja selbst kein Putzteufel, aber dieses Glas hat seit April kein Spüli mehr gesehen und wer weiß wie lange das schon so geht? Wir wetten ja erst seit April.

 

Der armen Tasse ergeht es nicht anders. Jeden Tag wird aus ihr Cappuccino getrunken, immer und immer wieder…

Ich denke, dass sich  irgendwann der Volumeninhalt der Tasse halbiert, hmmm…oder eine neue Spezies gezüchtet wird…von was auch immer…

 

tasse

Aber es soll mich ja nicht wundern, denn wer mit so einer Tastatur arbeiten mag, der hat jegliche Schmerzgrenze überschritten…

 

tastatur

Wie schafft man so etwas? 😯

Ich hatte zu Hause auch gerne mal Asche, Brötchenkrümel und Staubmonster in der Tastatur, aber wie bekommt man das da oben hin?

 

Ich kann ja nur hoffen, dass er bald mal in Rente geht, denn seit Dezember sollte dies eigenlich der Fall sein, aber da er ja so gerne arbeitet, hat er sich gedacht, bleibe ich mal hier und nehme einem jungen Menschen den Arbeitsplatz weg und beziehe Rente UND Gehalt…

E-K-E-L-H-A-F-T!!!!

Posted in mistverfluchter, würg with tags on 12. November 2010 by Huffel

Und das ist noch milde ausgedrückt! Vor etwa zehn Jahren habe ich mal mitbekommen, dass namhafte Tierfutterhersteller Versuche mit Haustieren machen, dachte aber, dies sei inzwischen Geschichte.

Nun erreichte mich aber durch die aktive Mitarbeit im Tierschutz ein Link, der mir die Galle hochkommen ließ. Ich weiß überhaupt nicht, wie ich das Gefühl beschreiben kann, das in mir lodert, am besten mit Maschinengewehr und Hass.

Nenne mir einer die Logik, die diese Konzerne anscheinend für richtig halten? Da werden Katzen aufgeschnitten, Nieren entfernt und und und, nur, um zu sehen, ob das tolle, neue Markenfutter auch seinen Zweck erfüllt! WTF???

Und das schlimmste an der ganze Sache ist ja, dass es wirklich Hersteller sind, die wirklich namhaft sind und gar nicht mal billiges Futter verhökern. Allein der Gedanke, dass ich mit jedem Cent, jedesmal Tierversuche unterstützt habe, macht mich rasend. Wie pervers muss man eigentlich sein, um solche Versuche zu billigen, um sein TIERFUTTER an den Mann zu bringen?

Vielleicht hat sich dies ja inzwischen geändert, denn soweit ich es sehen konnte, ist der Stand von 2008, aber alleine, DASS sie es getan haben, ist schon ekelerregend.

Normalerweise bin ich kein Mensch, der Leute anprangert oder andere auffordert, irgendetwas zu verbieten, aber bitte, liebe LeserInnen, kauft nie mehr solch Futter! Arme Miezen und Hunde mussten grundlos dafür leiden und  sterben.

Ich geh‘ ne Runde kotzen….

Für mehr Infos:

http://tierschutznews.ch/tiere/tierversuche/72-iams-und-eukanuba-schlecht-fuer-katzen-und-hunde.html

http://www.iamsgrausam.de/tierfuttermittel.php

http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/infos/tiermedizin/113-tierversuche-fuer-tierfutter

Ich beantrage eine Namensänderung!!!

Posted in würg with tags , , on 20. August 2010 by Huffel

Jawoll, und zwar für mein Dörfchen, es soll nicht mehr S. heißen, nein, das geht nun nicht mehr, es sollte Freak – Village heißen oder Mutantendorf oder gleich ganz von der Landkarte streichen…denn was ich heute beim Einkaufen erleben musste, omg, es ist so schröööcklich. Bis eben dachte ich, dass es in Dörfern mit ca. 1000 Einwohnern ja immer alles bunt und schön ist, aber…huiuiuiuiuiui, meine armen Augen…

Nichts ahnend stratzte ich zu Aldi, um meinen Einkauf zu tätigen, frau braucht ja nicht viel, hauptsache Naschen ist an Bord für’s Wochenende. 😉 Stelle mich auch ordentlich an der Kasse an und wundere mich, warum es denn so stockend voran geht. Mutter, Vater und Sohn gehen einkaufen, Frau soll zahlen…mit der Karte. Ich schaue mir die Frau an und weiß: Das wird nicht funktionieren, denn wasserstoffblond zu Asi – Toaster – Bräune, pinkem Oberteil und ’ner Röhre, die etwa zwei Nummern zu klein ist…nennt mich oberflächlich, aber das kann nicht gutgehen…ging es auch nicht…TRÖÖÖÖT…falsche PIN….TRÖÖÖT…falsche PIN…AAARGH!!!! Aber ihr Mann hatte Erbarmen und zahlte brav die Rechnung, das war der erste Mutant, der zweite folgt zugleich. Nächster Kunde, ein Pärchen, er in Shorts und Shirt, alles gut. Sie in Jeans und Shirt, alles gut, so laufe ich auch gerne ‚rum, ich möchte nur behaupten, dass es bei mir etwas geschmackvoller aussieht :mrgreen: ABER, wenn ich Möpse habe, an der die Schwerkraft gespielt hat und denn auch noch über das Körbchen C hinausgehen, sollten verdammt nochmal einen BH tragen!!!!

Ist es denn zuviel verlangt? Boah, IIIEK, und man muss immer hingucken, ist wie ein Unfall, man kann nicht weggucken, Buhu, ich will gar nicht erwähnen, was man alles gesehen hat und in welche Zonen es hinunterging, aber daraufhin musste ich noch zu Edeka und mir Bier kaufen. Anders bekomme ich dieses Bild nicht mehr aus meinem Kopf. Wie kann man sich denn so wohl fühlen, oder noch schlimmer: vielleicht findet sie sich ja tooootal attraktiv und denkt, sie sei Queen of the Koppel??? Arme Welt, ich beantrage, dass S. von der Landkarte gelöscht wird und man nie wieder ein Wort drüber verloren wird, ich habe Angst!!

Aber das schlimmste an der Sache war, sie sollte zahlen und zückt kein Portemonaie, nein, SIE ZIEHT IHR SHIRT HOCH und popelt einen Fuffi aus der Hosentasche, ich wollte mir gerade die Augen ausstechen, als das Shirt sich wieder senkte und ich gottseidank nichts gesehen habe, was ich später bereuen würde….buhu, weinend ging ich denn in den Getränkemarkt und entdecke etwas, was meine Laune schlagartig wieder hochgehen ließ:

True love  – Duff Beer… YEAH!!!

Habe eben auf einem anderen Blog gesehen, dass dieses Bier auch gesichtet und gekauft worden ist… Prost, sag‘ ich mal!

Auf dass der Alkohol die Erinnerung an diesen Tag löschen mag…ich hoffe es…

Was tun, wenn…?!

Posted in hehe, würg with tags , , on 31. Mai 2010 by Huffel

Was tut man, wenn man sich im besoffenen Zusatnd ’ne Zigarette anzünden will, dies eine Stichflamme von sich gibt und man keine Augenbrauen mehr hat? Genau, man gestaltet sich selber welche, das wäre doch gelacht,wenn man mit einem Kajalstift nicht täuschend echte Brauen hinbekommt, oder?

Täuschend echt, oder etwa nicht? Okay, sieht scheiße aus!!! Wenn einige „Personen“ denken, sie seien kreativ und meinen, sie müssen es der ganzen Welt präsentieren, das grenzt schon an….hmm, an was grenzt es denn? An Idiotie? An…ich hab keine Ahnung, ich schäme mich eine Runde fremd und hoffe, dass dieses Mädel dies im Drogenrausch getan hat und sich auch schämt. Denn wenn nicht, verliere ich doch so langsam das Vertrauen an den Geschmack der Welt…hmm..okay…schon verloren, hatte Kopfkino. Danke,liebe Welt, du bist grausam.

Cosplay? Pervers? Fetish?

Posted in würg, zeigen with tags , , , on 26. Mai 2010 by Huffel

Ich habe keine Ahnung, aber dieses – öhöm – Dingens hat mich doch arg erschrecken lassen, dabei hab ich doch gar keine Medikamente genommen. Was will uns der „Mann“ damit sagen? Ich weiß es nicht und habe nun dieses Bild für ewig in meine Netzhaut eingebrannt….danke auch, liebes Internet. 😦

Ich bin entsetzt!!! Mir stellt sich eigentlich immer die selbe Frage: Darf man das? Gehört sowas nicht verboten? Und machen diese Idioten „Models“ dies freiwillig oder waren sie jung und brauchten das Geld? Lieber nage ich am Hungertuch, als dass ich mir ein solchen Horn auf’en Kopf pressen und mir Huf – Handschuhe überstülpen lasse, BOAH, IIIEK, geh wech, du dummes Kopfkino…

Webfundstück No. 3!

Posted in würg, zeigen with tags , , on 12. Mai 2010 by Huffel

Hach ja, wieder mal ein Fundstück, welches mich zum Schaudern brachte. Jeder kennt die bösen Truppen Darth Vaders? Die Troopers? Man bekommt schon so einen popeligen Helm in jedem Geschenkehandel, aber manchem ist das noch zu teuer und bastelt sich komplett sein eigenes Kostüm, oder aber, das arme Menschlein in diesem „Kostüm“ hat kein eigenes Geld und hat Mutti oder Vati gefragt, die statt „Cosplay“ vielleicht „Karton“ verstanden haben und das arme Wesen denn so losgeschickt haben. Die Eltern waren sicher schwerhörig oder leben hinterm Mond, anders kann ich mir dies nicht vorstellen. Oder aber, das Etwas im Karton ist auch noch stolz auf seine Kreation und denkt, er sei der Checker schlechthin mit seinem Gedöns, welches er „Cospaly“ nennt. DAS wäre allerdings ein Grund, an der ganzen Menschheit zu zweifeln….aber tue ich das nicht schon lange?

Oder aber ich täusche mich tiereisch und es soll kein Trooper sein, sondern eine Müllpresse, für Hinweise auf mein eventuelles Fehldenken bin ich sehr dankbar! 😉

Webfundstück No.2!

Posted in würg with tags , on 27. April 2010 by Huffel

Und wieder mal ein beschissenes tolles Cosplay – Stück Marke Eigenbau ohne irgendwelche Kenntnisse. Die Helden meiner Kindheit aber auch so dermaßen in den Dreck zu ziehen, ich bin empört and not amused….

(Ja, ich habe mit Masters of the Universe gespielt und hatte alle Figuren!)

Gehört sowas nicht verboten? Darf man solche Menschen noch lynchen? Mein Weltbild wird langsam aber sicher kompklett zerstört!