Zurück vom Weltuntergang!

Posted in jubelfreu with tags on 2. August 2012 by Huffel

Laaaaange Zeit habe ich mich hier nicht mehr blicken lassen, laaaaange Zeit habe ich nicht mehr kommentiert oder Eure Beiträge gelesen…viel ist passiert, positives wie negatives…ich werde bald berichten, denn Huffel ist nun wieder da! (Ich nehme es mir zumindest ganz fest vor. 😉 )

Das Leben stinkt…

Posted in grmpff with tags , , , on 26. Februar 2012 by Huffel

…um es mal mit Mel Brooks‘ Worten zu sagen.

Vor ein paar Tagen telefonierte ich mit einer Freundin, der ich erzählte, wie wohl ich mich in meinem Zuhause fühle, dass alles besser wird und ich nach vorne blicke. Dass meine Wohnung der Hammer ist, dass ich glücklich hier bin…joa, man sollte sich nie zu sicher fühlen…

Am Freitag kam mein Vermieter mit den Worten bei mir an: “ Hast Du ein Problem damit, wenn Du ausziehst?“

😯 Nein, nie! Warum auch? Ich liebe umziehen, ich finde auch mit meinen Katzen ganz schnell eine neue Wohnung, kein Ding, hier ist der Schlüssel, soll’s ein Geschenk sein?

Der Grund : Eigenbedarf…kann ich alles nachvollziehen, aber wenn man mir erzählt, in meine Wohnung soll ein Pflegefall rein, weil das günstiger ist als ein Pflegeheim, komme ich mir schon etwas verkaspert vor, denn so erster Stock, Treppe, Pflegefall…DAS passt nicht ganz!

Ist mir auch egal, es kommt aufs gleiche raus, ich muss raus, habe bis zum Sommer Zeit, auch ne komische Zeit, oder?

Aber gut, habe da schon was nettes in Aussicht, ein Reihenendhaus, warum nicht…ich freue mich noch nicht, denn immer wenn ich es vor Freude kaum noch aushalten konnte, zerplatzten diese…

Ich bin wieder zurück!?

Posted in nerven with tags , on 11. Februar 2012 by Huffel

Erstmal…denke ich…mal gucken…musste eben schnell was erledigen, deswegen meine kurze Abwesenheit…

Jaaaa, ich hatte leider kaum Zeit und manchmal auch keine Lust, mich meinem Blog zu widmen.

Aber heute möchte ich Euch doch mal mitteilen, wie peinlich mein Geschlecht sein kann, wenn es männlichen Kontakt sucht…Dieses Exemplar ist ca. 23 Jahre alt und gerade neu in unserer Firma. Sie spricht nicht mit ihren Artgenossen, sondern wirft sich nur den Dreibeinern an den Hals…

Ist ja alles in Ordnung, wenn man es denn kann und nicht nur müde belächelt wird und sich zum kompletten Vollhorst machen würde, aber das hat sie leider noch nicht herausgefunden.

Es fallen denn Kommentare wie: „OH, M., endlich bist du auch da, ich habe dich soooooo vermisst!“ (in einem Säusel-Kleinmädchen-Ton, bei dem allen das Frühstück wieder die Speiseröhre raufkriecht)

oder es werden Männervornamen abgekürzt, die man NICHT abkürzen kann.

Auf einen Mitarbeiter hat sie sich total eingeschossen, sie versucht jedesmal einen Blick von ihm zu erhaschen und steht wie dämlich da rum und grinst sich blöde…herrlich…etwas weniger wäre mehr gewesen…

Sie verbringt auch ihre Mittagspause mit zwei jungen Männern, wahrscheinlich weil sie fragt und die zu höflich sind, die Frage zu verneinen und postet denn abends bei FB wie TOLL und wie LUSTIG die Pause doch war und warum nicht schon wieder Mittagspause sein kann…wie verzweifelt muss man sein? Aber leider hat noch keiner darauf geantwortet, keinen netten Post, dass auch er die Pausen toll findet…verstehe ich jetzt gar nicht…har har har…

Ich wette, in der nächsten Pause schmeißt sie all ihre Klamotten vom Leib und wirft sich an die armen Jungens an den Hals, scheiß auf Kälte, scheiß auf Würde und Ehre…in solchen Momenten bringt meine Arbeit echt Spaß!

Ach nein, sie wird sich nicht nackig machen, sie wird wieder ihre alltollsten Klamotten anziehen ( erwähnte ich, dass ich in einem Versandlager arbeite und man sich praktisch anziehen muss, weil Staub und Dreck und überhaupt?) NEIN, es werden denn die „feinen“ Ausgehklamotten mit riiiiiesengroßem Ausschnitt angezogen und wenn sie sich bückt, kann man mehr als nur den Bauchnabel sehen…

Liebe Frauen, wenn ihr schon solch Klamotten wählt, denn bitte auch den passenden BH dazu, denn sonst denkt man an Fahrradschläuche, aber nicht an Titten! *schüttel*

Darf ich eigentlich Schmerzensgeld verlangen?

Hab ich eigentlich schon erzählt…*gnihihi*!

Posted in jubelfreu with tags , , on 19. November 2011 by Huffel

…dass ich endlich stolze Besitzerin des Samsung Galaxy S2 bin? YIEHA!!!!

Endlich, man muss nur seinen Vertrag kündigen, denn bekommt man auch wirklich gute Angebote, ha!

Endlich SMS wie blöde in alle Netze und surfen bis der Arzt kommt. Na ja, jetzt muss ich mich nur noch davon überzeugen, dass meine Kreditkartennummer im Netz sicher ist, damit ich auch kostenpflichtige Apps kaufen kann, bin ja immer noch dafür, dass sowas per PayPal geht, aber gut…

Apps…ich liebe Spielkram, wohl auch einer der Gründe, weswegen ich so ein Handy haben wollte, hehehe…

Aber ich muss ja auch mal bemerken, dass diese kleine Biester auch immer komplizierter werden. So konnte ich keine eigenen SMS-Klingeltöne einstellen, sondern nur blöde, die Samsung vorgab, pffft, voll Arsch, denn für mich gibt es nur vier SMS-Töne: die Final-Fantasy-Siegesfanfare, Crank, Meister Röhrich und It’s me, Mario…

Nach unendlichen Suchen in Foren, die mir immer wieder sagten, ich solle einen neuen Ordner erstellen und dort dies da reinkopieren und denn den Ordenr dahin pinöpeln, fand ich doch eine leichtere Variante: ne App runterziehen, öffnen und schon war es mir erlaubt, eigene SMS-Klingeltöne zu wählen. Warum wird das einem denn so schwer gemacht?

Aber das allerdöllste war, als ich diese App haben wollte, bestand der Seitenanbieter darauf, dass ich mich dort anmelde…hallo? Ich melde mich doch nicht überall im Netz an, pffft…ABER man konnte auch einen Barcode anscannen und hihihihi…ZACK…hatte ich das Ding auf’em Handy, voll toll…Willkommen im 21. Jahrhundert, ich liebe mein Handy!

Streifen war der Star des Futterhauses!

Posted in Katzenlady with tags , on 15. November 2011 by Huffel

Heute war mal wieder Tierarzt angesagt. War ja auch schon lange her, dass ich dort gewesen bin. Aber mein Streifen musste dringend mal untersucht werden.

Nachdem ich denn endlich fertig war, fiel mir ein, dass ich noch zum Futterhaus muss, weil der kleine süße dicke Streifen mir gerne in eine Ecke pullert und ich, schlau wie ich bin, denn da eine kleine Babykatzentoilette aufstellen wollte.

Gesagt, getan. Da ich die Mieze nicht allein im Auto lassen wollte, nahm ich sie samt Korb mit rein. Alle guckten, alle quietschten und alle denken, wenn man eine Babykatze hat, ist es die erste Katze und man weiß nicht, wie man die handhaben muss.

„Oh guck ma, unsere [hier bitte x-beliebigen Katzennamen einfügen] war auch mal so klein!“

Blablabla…

Ich suchte die Klos, wurde fündig, wollte ja wie gesagt eine kleines Klo haben wegen der besagten Gründe und schnell wieder nach Hause…

Als ich gerade auf das Klo zeigte, vernahm ich eine säuselnde Stimme…

„Wenn ich Ihnen einen Tipp geben kann….!?“

Ich drehte mich um, wusste was kommen wird und lächelte sie doch höflich an

„Nein, gute Frau, ich weiß, dass meine Katze noch wächst, dass dieses Klo bald zu klein sein wird und es ist nur für die Ecke, die meine kleine Katze der  Toilette vorzieht!“ PÄMMM, das saß!

Ich „liebe“ ja Menschen, die ihre Meinungen immer und jedem kundtun wollen, haben die mich verfolgt? Die waren doch noch eben am ganz anderen Ende des Ladens…pffft…ich dachte, nun hätte ich meine Ruhe, aber Mann der guten Frau wollte mir noch einen guten Tipp geben:

„Haben Sie einen guten Katzenratgeber?“ (ich holte tief Luft, sagte nichts und wartete ab) „Schmitz‘ Katze kann ich Ihnen empfehlen, das ist saukomisch, ich hab mich weggeschmissen!“ (Ausatmen, alles gut, runterfahren, lächeln und bedanken)

Schnell zur Kasse, bezahlen und wech…boah, wenn ich auch so werde und ungefragt Leuten Tipps gebe, denn darf man mich vierteilen, danke…

Warten auf den Rückruf!

Posted in grmpff with tags , , , on 31. Oktober 2011 by Huffel

Das Leben ist toll, das Leben ist herrlich…ooooooom….das Leben meint es gut mit mir, das Leben ist wundertoll und superschick…oooom…AAAAAAAAAAAAAAAAARGH!!!!

Man sollte eigentlich meinen, dass Menschen, die täglich mit Zahlen zutun haben, wie zB. Bankkaufmänner/frauen, auch solche Zahlen richtig deuten können, oder? FALSCH! Sie verwechseln mal eben eine 11 mit einer 10 und Huffelchen steht ohne Konto, Karte und Geld vor dem Wochenende, tolle Sache…

Noch toller wird es, wenn man von diesem kleinen Fehler nichts weiß und lustig noch Freitag abends einkaufen geht, mit Karte zahlen will, das dumme Gerät die Karte nicht akzeptiert, man denn voller Selbstüberzeugung zur Verkäuferin sagt, dass man mal eben um die Ecke zur Bank geht und eben bar bezahlt, der Geldautomat deine Karte aber frisst mit dem Kommentar: Ihre Karte wurde einbehalten, bitte wenden sie sich an den Kundenberater! Welches aber nicht möglich ist, weil es nach 18 Uhr ist, man noch froh ist, wenigstens 20 Euro in der Tasche zu haben, aber Waren zurückgeben muss, weil man mehr als 20 Euro ausgegeben hat, es überhaupt nicht peinlich ist, ja dennnn….AAAAAARGH!

Banken, alles Trottel, die sollten den Kontoumzug erst zum 30.11.11 vollziehen, aber irgendein Schlaukopf hat mal eben mein Konto einen Monat früher aufgelöst, kann ja mal passieren, wer braucht schon Geld? Schnöder Mammon…pffft…

Und weil ich erst heute den guten Mann erreichen kann, weil ja Wochenende und bla und Herr Bankangestellter sich um 9 Uhr in einem Kundengespräch befindet und mich UMGEHEND zurückrufen will, dies aber nun schon über eine Stunde her ist und ich mich nicht aus der Wohnung traue (haha, was soll man auch ohne Geld außerhalb der Wohnung?), dachte ich, ich beglücke die Welt mal wieder mit kleinen Suchbegriffen, die meinen Blog immer mal wieder besuchen…

Verzeiht mir, ich habe arge Langeweile und bin bös genervt, aber so was von bös genervt….ooooom…

bild katze – aber gerne doch

nackte geile weiber – öhm ja…schon scheiße, die hier zu suchen, oder?

nackte frauen unbearbeitet – wie darf ich das „unbearbeitet“ verstehen? Ich hoffe, ihr meint das so was wie Photoshop und so…

lustig wünsche – ui, ich habe immer lustige Wünsche…

arsch der welt – ist gleich neben Arsch der Heide…

freundin zu verkaufen – aha, und sonst so? wie wär’s mal mit arbeiten gehen?

nerd bärtchen – haben die einen bestimmten Bartwuchs? Echt? Man zeige mir mal bitte ein Nerd-Bärtchen!!!

denglisch funny words – I break together! It gives People, die nach solch things searchen?

frau nackt bett – Lecker Mann, nackt, Bett…ist besser.

dumme katze spielt DS – erstens mal hier: Es gibt keine dumme Katzen und zweitens: Es gibt keine dumme Katzen!

die perfekte nackte frau – ich! Du hast sie gefunden. Herzlichen Glückwunsch! Ich habe dein Leben bereichert und nun geh wieder weg…

kopfkino verbot – FSK18? ha ha, wäre ja noch schöner, aber manchmal wäre es doch von Vorteil, oder?

wie er lustig ist – wer? er? Aaaaaaaaso…klar…ha ha…ja, er ist lustig…

kater monstiMein kleiner Streuner…

knöllchen kiel – dort habe ich noch keins bekommen, aber warum wird denn danach gesucht? Sind die dort anders? Teurer? Bunter? Frau Lektor, haben Sie da ’ne Ahnung, auch ohne Führerschein?

was ist ein nörv?

ich hoffe, ich konnte helfen…

katze und kind – ein Katzenkind ist mir da lieber…

essenwarmhalte tisch – auch Herd oder Ofen genannt?

fernseher heute – groß, flach, super Auflösung!

mädels die denken sie wären hübsch – wurden von einem kleinen verpickelten, sich in der Pubertät befindenen und von komplexen geplagten Jungen gesucht.

kaddie nackt – na pfui!!!!

schöne freie tage – das muss man doch nicht suchen, frei Tage sind immer schön!

dies ist kein strafzettel – nein, dies ist ein Blog. Gut gemacht! Bekommst ein Keks.

nackt kamin – rrrr, nackte Kamine…

sie hat keine augenbrauen – das tut mir aber leid und warum hat sie keine? Im Suff abgefackelt?

klo schriftzug – „wenn du das lesen kannst, ist ER zu klein!“

rechner schlafen – nein, das tun sie nicht, wenn man sie ausschaltet, geben sie alle Daten an das FBI weiter…

katze mit kabel – ich bevorzuge WLAN-Katzen. Ist praktischer, der Kabelsalat hat mich kirre gemacht.

schlüssel klemmt – wo klemmt er denn? Wenn es was anderes als ein Türschloss ist, solltest du schnell zum Arzt gehen.

nackte menschen die sex haben – angezogen macht die sache auch unnötig kompliziert, oder?

kaktus toilette – AUA!!!!

emo augenbraue – nicht vorhanden, weil wegrasiert, weil keine Ahnung. Ist vielleicht schick?

nackte frauen die in zeitung sind – Leute, kauft euch den Playboy oder die St.Pauli-Nachrichten…

nudeln nackt – DAS gibt es bei mir nicht, die kleinen Dinger dürfen bei mir nur in Badehose bzw. in Bikini in den Topf.

katzenbaby rot weiß gestreift – geht auch hellbraun gefleckt?

geile duschszenen  – mit viel Schaum und Seife und so?

verwirrte oma computer – bin ich auch, ich kann eben nicht mehr so schnell lernen, wie sich die Technik weiterentwickelt, tut mir ja auch leid, männo…

 

Boah, zwei Stunden später hat sich immer noch kein Schwanz von der Bank gemeldet, also nahm ich ein weiteres Mal den Hörer in die Hand und wählte die Nummer meiner Ex-Bank. Ach nein! Der gute Mann ist ja sofort zu erreichen, will der mich verarschen? Ich bekam denn solch Nichtigkeiten wie „Das kann ja mal passieren!“ und „huch, das tut mir aber leid“ zu hören, ich wurde immer garstiger, ES GEHT HIER VERDAMMT NOCHMAL UM MEINE KOHLE!!!!!

Auf meine Frage, ob man diese dumme Konto nicht kurz wieder aktivieren könne, damit mein Gehalt rauf und die Lastschriften runtergehen können, meinte er, er müsse sich mal eben Rat holen. Öhm ja,vielleicht hätte ich erwähnen sollen, dass er die Hand nicht richtig über die Muschel gelegt hat und ich schöhön mithören konnte.

Kollegin, die gefragt wurde: „Warum will die denn das Konto noch mal wiederbeleben?“

mein herzallerliebster Berater: „Weiß ich doch nicht!“

Habe ich die ganze Zeit amöbisch geredet oder was?

Das Ende vom Lied: Ich wurde wiedermal mit den Worten „wir melden uns gleich bei Ihnen!“ vertröstet, was auch nach 45 Minuten geschah. Sie haben mit gnädigerweise mein Konto wiederhergestellt, aber ich habe weder eine Karte, noch kann ich online-banking machen, ich kann wie ein Schulkind an den Schalter stratzen und mein Geld mit meinem Perso holen, YEAH…grmpfff, aber erst, wenn meine Firma das Geld ein zweites Mal überweist, weil ich ja kein Konto hatte, auf sie das hätten überweisen können, JIPPIE! Alles Verberecher, also warten bis die Firma überweist, Konto leerräumen und Stinkefinger zeigen, nicht mit mir, ihr Idioten!

Hinterhältige Technik!

Posted in grmpff with tags , , on 16. Oktober 2011 by Huffel

Jawohl!

Es gibt doch nichts schöneres, als den Sonntagmorgen mit einem kleinen Frühstück zu beginnen und sich mal schnell an den Rechner zu setzen, um zu sehen, ob die Welt noch steht. Einmal nur kurz der Sucht frönen und sich denn wichtigeren Dingen zuwenden…

Dank meines Urzeit-Rechners bewege ich mich im Schneckentempo durch die virtuelle Welt bis plötzlich, als ich eigentlich nur ein simple URL eintackern wollte, der PC mir erzählt: „Standby-Betrieb wird vorbereitet“…

Hä? Was? Wat will der denn schon wieder?

ZACK…schwarzer Bildschirm. Öhm…klickklickklick…hallo? Möchte weiter surfen…klickklickklick…aaaah, da ist ja wieder ein hübsches Bildchen.

Warum funktioniert meine Maus nicht? hmmm, abstöpseln, anstöpseln, geht wieder, alles im Griff, denn tippern wir mal die Adresse oben ein…

??? WARUM FUNKTIONIERT MEINE VERDAMMTE TASTATUR NICHT MEHR??????

Abstöpseln, anstöpseln….tot…AAAAAAAARGH!!!!

Verarschen kann ich mich echt alleine, echt mal, ist ja nicht so, dass ich hier nichts rumliegen habe. Denn mal eben schnell eine  neue Tastatur anpinöpelt und TADAAAAAA….öhm, warum schreibe ich nun in Großbuchstaben?

Ein Blick auf meine Tasten sagt mir, dass ich die Umschalttaste nicht aktiviert habe, also warum zur Hölle…

So langsam, aber nur ganz langsam steigt Wut und Verzweiflung in mir hoch…denn drücke ich eben mal meine Großmach-Taste, vielleicht ist heute Gegenteil-Tag und ich kann es so versuchen…klappt!

Komische Welt…so surfe ich denn mal verkehrtherum durchs Netz, freue mich, dass ich der Verwirrungstaktik meines Rechners auf die Schliche gekommen bin, bis…

bis sich mein Rechner denn doch mal entschied, wieder so zu funktionieren, wie es eigentlich für ihn vorgesehen war…ich hasse dich, du dummer Rechner…

Was kommt als nächstes? Morsezeichen? Muh-Geräusche statt Buchstaben? Es wird echt mal Zeit, dass ich dieses Steinzeit-Gerät entsorge und durch was neues und hübsches ersetze, Jawohl! Du oller Rechner, deine Tage sind gezählt, du wirst irgendwo auf einer Müllhalde mit alten Kassetten- und Videorekordern enden, wo dich keiner mehr vemisst!!! Pfft, lasse mich doch hier nicht zum Horst machen…

Spurensicherung am Tatort!

Posted in Katzenlady with tags , , on 15. Oktober 2011 by Huffel

Samstag, 15. Oktober 2011

11:24 Uhr Huffel will einen Kuchen backen.

11:30 Uhr Huffel merkt, dass ihre Blase zum Bersten voll ist und verschwindet für ein paar Sekunden um die Ecke…

11:32 Uhr Huffel sieht, dass die Rührschüssel umgeworfen ist und Butter fehlt…

11:33 Uhr Huffel verflucht Gott und die Welt und richtet ihren Blick in die Ferne…

11:34 Uhr Huffel fahndet nach dem Dieb und findet Hinweise…

Weiterlesen

Jeder wie er lustig ist!?

Posted in reden with tags , on 7. Oktober 2011 by Huffel

Sachen gibt’s, die gibt’s gar nicht…

Wie bereits mal am Rande erwähnt, arbeiten bei uns ja nun mal so ein paar Leiharbeiter, alles toll, alles gut…ab und zu haben wir auch Glanzstücke darunter, wie den 23-jährigen, der Niedersachsen nach Ostdeutschland geschoben hat…kann ja mal passieren.

Seit geraumer Zeit arbeitet nun ein junges Mädel von gerade mal 21 Jahren bei uns, ein kleines, etwa zurückgebliebenes, aber grundauf ehrliches Mädchen. Sie sagt, was sie gerade denkt, auch wenn es nur „Tschut-tschut, hier kommt die Eisenbahn“ ist.

Vor ein paar Wochen erfuhr ich, dass ihr Freund mal eben 20 Jahre älter ist, na ja, was soll’s, wo die Liebe hinfällt, wenn’s klappt, aber was ich heute erfuhr, machte mich doch sprachlos…

Sie erzählte nebenbei, dass ihr erster Freund 65 Jahre alt war!!!

😯

Wie meinen?

Ich hakte nach, ob sie mich veräppelt und sie guckte mich mit großen Kuhaugen an und meinte: „Warum soll ich das tun?“ mit einer Ehrlichkeit, wie ich sie selten gesehen habe…Schock…Stille…das war zu rund für meinen eckigen Kopf.

Suchbegriffe Teil: keine Ahnung 3!

Posted in zeigen with tags , on 6. Oktober 2011 by Huffel

Nun folgt das Finale der Suchbegriffe im September, jaha, es hat ein Ende…

Weiterlesen