Archiv für Garten

Endlich schönes Wetter, ABER…!

Posted in jubelfreu, mistverfluchter with tags , , on 2. Juni 2010 by Huffel

Endlich schönes Wetter. Die Katzen liegen wie doof im Garten ‚rum, alles schön, alles gut…

Oder auch nicht? Denn:

Was fehlt hier? Hmm, so schwer ist es nicht, oder? Richtig: Gartenmöbel 😕

Ganz toll, will im Garten sitzen, aber wo? Na, man ist ja nicht wählerisch und somit habe ich mich auf meinen kleine Absatz vor meiner Haustür gepflanzt mit Käffchen, Zigarettchen und Rätselbuch… trotzdem, will Gartenmöbel haben 😦

Muß echt mal los und welche organisieren, aber wie bekomme ich die nach Hause? Hab doch nur so’n kleines Cabrio? Hmmm, kommt auf meine Liste…

Ich wünsche allen einen schönen, sonnigen Tag.

Advertisements

Frühlingszeit ist Gartenzeit!

Posted in jubelfreu with tags , , , on 22. März 2010 by Huffel

Endlich darf ich wieder im Garten arbeiten! Nur Garten kann man das bei mir nicht mehr nennen, ;-), eher ein Beet,aber besser als nichts, oder?

Auf dem oberen Bild kann man nur erahnen, wie groß mein alter Garten war, ich hatte ca. 500 qm Rasen und neben an ein Beet, ca. 30 Meter lang, welches ich alleine gepflegt und bepflanzt hab, nun reduziert sich meine Arbeit auf vielleicht 1,50 Meter langes Beet, hehe, ist man auch schneller fertig mit! 🙂

Unkraut und Schmull vom Vorjahr habe ich bereits teilweise beseitigt, morgen kommt der Rest, wurde gestört (grrrr), denn kommen auch noch ein paar hübsche Plümis druff und glücklich ist das Huffelchen.

Vermieter und ihre Macken! Teil 2

Posted in wundern with tags , , , , , on 16. März 2010 by Huffel

Ich hab es immer gewusst, zur Miete wohnen bei Fremden kann nicht gut gehen.

Heute klingelte mein Vermieter bei mir an und fragte, wieviele der Pinöpels ich denn noch bracuhe, ich antwortete ihm höflich und freundlich, wie es eben so meine Art ist…nach einem kurzem Small – Talk meinter er:

„Deine Katzen….“

„Jaha?“

„Also, die sind ja nun doch alle draußen, oder?“

„Ja, und?“

„Naja,weil, öhm, ja weil die in Garten kacken! Also MIR macht es ja nichts aus…“

Ach? Wird Frau Vermieter zur Furie? Hat sie Angst um ihren Mann? Hat sie die Midlife – Crisis?

“ Na, denn mach ich den Rasen einmal pro Woche sauber, ist doch kein Thema!“

„Neeee, das will ich ja auch nicht!“

Ja, was will er dann? Wurde er geschickt? Macht seine Frau Terror? Mag er einem nicht die Meinung sagen?

Schnell wurde das Thema gewechselt. So langsam bekomme ich das Gefühl, dass Herr Vermieter ein Redebedürfnis hat. Er erzählte mir von seinen Renovierungsarbeiten, okay,betrifft mich ja auch, schließlich bezahle ich den ganzen Kram ja mit meiner Miete, aber denn urplötzlich erzählte er Sachen, die niemanden interessieren.

Kurz vorweg: Ich habe einen kleinen Gartenanteil, mit eigener Terrasse, eine kleine Treppe führt in den Garten des Vermieters. Diese kleine Erhöhung wurde mit Steinen ausgelegt, echt hübsch, werde da auch bald ein paar Pflanzen zwischen quetschen ;-), und mein Vermieter meinte:

„Ja, es kann angehen, dass sich zwischen den Steinen mal Wasser ansammelt und sich dort staut, aber es muß schon ein ordentlicher Sturzbach vom Himmel fallen!“

?????????????????

Was will mir mein Vermieter damit sagen?

Hat er Angst, dass ich ihn verklage wegen Kleinigkeiten? Hat er Quasselwasser getrunken? Ich hab keine Ahnung…

Ich mag meinen Vermieter, wäre ja auch schlimm, wenn nicht, aber wenn das so weiter geht, bekomme ich noch ’nen Taubheitsanfall…

Nur seine Frau, ich denke, die ist mit Vorsicht zu genießen ;-), denn welche Mittvierzigerin will schon eine alleinstehende 30-Jährige zur Untermiete haben?

Ein Schelm, wer böses dabei denkt…