Archiv für Huffel

And the winner is….!

Posted in jubelfreu with tags , , , on 18. September 2010 by Huffel

KADDY…endlich, nachdem sie nun wiederholt herumgemault hat, dass sie ein Huffel – Shirt haben will, ohne etwas dafür zubezahlen, hehe, hat sie es nun endlich geschafft, denn gewinnenden Kommentar abzugeben. Ich muss schon sagen, sie hat sich wirklich Mühe gegeben und  in letzter Zeit fleißig kommentiert. 😉

Tja, Bomel, diesmal haben dich deine Zählkünste wohl im Stich gelassen, wa? :mrgreen:

So Kaddy, du kennst das Ritual, such dir ’n Spruch aus und alles weitere werde ich mit meinen superwichtigen Programmen und meinem altmodischen Bleistift zaubern…

Nochmal Herzlichen Glückwunsch!

Ich bin empört…!

Posted in blabla with tags , , on 16. September 2010 by Huffel

Eben war der Klempner nochmal da, denn die Klospülung wollte nicht so wie ich es wollte und bevor ich das alles kaputtfummle, was ich gut kann, habe ich Vermieter Bescheid gegeben. Sein Sohn hat doch diesen ehrwürdigen Beruf erlernt. Besagter Sohn kam auch eben, als ich gerade fleißig am Vektorisieren war. Wichtig, ich weiß, wir Kreativen eben, hehe…

Sohnemann betritt die Wohnung, sieht meinen Monitor mit dem offenen Programm und fragt:“ Welches Programm?“ „Inkscape.“ Kurze Antwort, er kennt es eh nicht, hehe, aber dann, ja dann kam etwas aus seinem Munde, welches mir den Atem stocken ließ…

„Ich dachte, es wäre Paint und würdest ein bißchen anmalen!“

SCHNAPPATMUNG!!!!

Hallo? Wie meinen? I’m not amused… also bitte, pffft, das ist, als würde ich behaupten, die Erde sei eine Scheibe, grmpff, naja, Unwissende eben, es sei ihnen verziehen, will ja mal nicht so sein…und die Schildkröte bewegt sich doch…huch, hehe, ich widme mich mal lieber meinen Knoten, die gelöst werden wollen, damit mein kleiner Elch einen Weg aufs Shirt findet…

Hier mal ein kleines Bild, um zu zeigen, wie ein Huffel aussieht, bevor auf einem T – Shirt lebt…

Das Ganze ist noch seeehr unfertig, aber die heutige Technik erlaubt ja einiges an Tricks, hehe…

Jubel jubel freu freu!!!

Posted in jubelfreu with tags , , on 15. September 2010 by Huffel

Yieha, alles paletti, Huffel darf an Start gehen…mit nur ein paar Einschränkungen in einer Klasse des DPMA, deswegen…

Und nun alle:

Jubel jubel freu freu jubel jubel freu freu jubel jubel freu freu…

:mrgreen:

IIIIEK!!!! Ich brauche einen neuen Namen!

Posted in finden, wundern with tags , , on 22. Juni 2010 by Huffel

Also, ich bin entsetzt!!! Verwirrt and not amused…

Ich habe meinen Spitznamen „Huffel“ nun seit ca. 15 Jahren, vielleicht auch etwas länger. Dieser Name setzt sich aus zwei Begriffen zusammen, welche dies sind, könnt ihr ja gerne mal erraten. Eigentlich dachte ich, dass dieser Name was besonderes sei, aber nun finde ich SOWAS im Netz… Wie peinlich ist das denn bitteschön? ich schäme mich und beantrage eine Namensänderung… nicht für mich, sondern für alle anderen. Pffft, so geht das nun wirklich nicht 😯

Also wirklich! Sowas sollte man nicht an die Öffentlichkeit geraten, tststststs… ich bin maßlos entsetzt, ich muß mal eben den Bürgermeister dieses Kaffs anrufen und dem mal erzählen, was für’ne versaute und sprachlich denn nicht richtige Bushaltestelle er besitzt. Pfffft….

Aber ensetzter bin ich denn doch über den nächsten Begriff. Hätte man mir sowas nicht mal vorher sagen können?

Is ja schön, wenn man mich mit dem Wort „f*cken“ in Verbindung bringt, aber mit besonderen Sex zwischen zwei nicht sehr Schlanken möchte ich denn doch nicht assoziiert werden, grmpff… was bedeutet hier eigentlich „besonders“? OMG, ich darf es mir nicht vorstellen…AAARGH!!! Kopfkino.

Herzlichen Glückwunsch, Sennaya!

Posted in jubelfreu with tags , , on 20. Juni 2010 by Huffel

So, wieder eine Schnapszahl, hat ja lang genug gedauert, aber nun tröten die Fanfaren und diesmal hat Sennaya gewonnen. Sie hat den 333. Kommentar hinterlassen und darf sich somit einen Spruch aussuchen, den sie auf ein Huffel – Shirt haben möchte… Obwohl, ich denke, ich weiß schon was kommt :mrgreen:

Ich hoffe, die Idee kommt gut an und kann in Zukunft weitergeführt werden…

Huffel braucht…!

Posted in wünschen with tags , on 19. Mai 2010 by Huffel

Ein witziges Spielchen. Man gebe in einer Suchmaschine seiner Wahl „*hier Namen einfügen* braucht“ und schreibt die ersten zehn  Sachen auf, die man liest, selbstverständlicherweise mit dem richtigen Vornamen 😉 und nicht die Gänsefüßchen vergessen….

Also, was braucht das Huffelchen denn?

1. Huffel braucht jemanden, der sie versteht, mit dem sie nochmal durchstarten kann… ist das nicht schon passiert? oder lebe ich schon wieder in einem Paralleluniversum, hehe

2. Huffel braucht Hilfe in vielfacher Hinsicht. Hmm, sollte mir zu denken geben.

3. Huffel braucht Eure Hilfe. Immer, bin ja anscheinend sehr hilflos 😉

4. Huffel braucht 5000€ im Monat. klar, wer nicht, 5000 ist ein hübsches Sümmchen.

5. Huffel braucht das nicht, weil sie einen reichen Bilderschatz in sich trägt. WOLL!!

6. Huffel braucht das Telefon.

7. Huffel braucht man die 59,99€ auch nicht senden? Warum? was hab ich getan?

8. Huffel braucht noch sehr viel Begleitung und Beratung, Stabilität, die wir ihr mit einer intensiven Förderung geben können. Aha, gut zu wissen, hehe.

9. Huffel braucht ein Weilchen zum Ausnüchtern. Hab ich schon wieder was verpasst? So geht das nicht weiter…hmm, verstehe, deswegen ausnüchtern, AAAH, verstanden :mrgreen:

10. Huffel braucht nicht mehr zu quengeln. Pffft, als ob ich soetwas tun würde….

Das war doch mal ganz nett und nun werfe ich dieses Spielchen einmal quer durch die Runde…


Herzlichen Glückwunsch Bomel!

Posted in wünschen with tags , , , , on 15. Mai 2010 by Huffel

Du hast in meinem kleinen Blog den 222. Kommentar abgegeben. Das muß doch gefeiert werden! Und da im Gegensatz zu Hannibla mir das Zeichnen mehr liegt als das Schreiben, darfst du dir einen Spruch aussuchen, den ich dir denn höchst exklusiv mit einem Huffel auf ein Shirt pinne. Denn sei mal kreativ, damit ich kreativ sein darf.

PS: es wird ein Unikat sein…in ein paar Jahrhunderten denn unbezahlbar. :mrgreen:

Heute: Huffel ist kreativ!

Posted in zeigen with tags , , on 14. Mai 2010 by Huffel

Ich kann ja soooo kreativ sein, wenn ich einen Rappel habe und meine Kollegin mir die passenden Utensilien dazu liefert, hehe. Denn heute habe ich meinen Karton, den ich für Krams wie Zigaretten, Trinken, Stifte und so verwende, dekorativ verschönert. Wenn das mal kein Meisterwerk ist 😉

Ein echter Huffel, in ein paar Jahren Millionen wert. :mrgreen:

PS: Ich war sehr müde zu dem Zeitpunkt. Und Übermüdung führt bei mir dazu, dass ich ganz schnell in ein Alter gerate, welches man sich nicht wünschen möchte. 😉

In diesem Sinne: Ab ins Wochenende!

Happy Birthday!

Posted in jubelfreu with tags , , , , on 14. April 2010 by Huffel

Hehe, heute wird meine kleine Schwester, der Curryking, endlich 20 Jahre alt!

Wie süüüüß, in diesem Sinne: Hoch die Tassen, lasst uns anstoßen!

Curryking wird 20!

Fragen Sie Dr. Huffel!

Posted in helfen with tags , , , , , , on 18. März 2010 by Huffel

Zuweilen öffne ich meine Online – Praxis und helfe gepeingten Seelen in ein besseres Leben!

Meinen Titel habe ich vor Jaaaahren in der Huffologie gemacht und seitdem doktor‘ ich hier und da herum.

Gestern konnte ich so einer kleinen Seele zu einem besseren Leben verhelfen, und da ich als „Arzt“ mich dem hippokratischem Eid verpflichtet fühle, habe ich selbstverständlich die Namen geändert…wo kämen wir denn da sonst hin? 😉

So konnte ich helfen:

Hannibla: Dr. Huffel, ich traue mich nicht, in meiner Wohnung laut zu singen!

Dr.Huffel: Hmmm, schwierig, schwierig, lassen Sie mich mal ihre Krankenakte durchgehen…

Hannibla: Das ist mir echt unangenehm, ich bin ein dramatischer Mezzosopran, und wenn ich laut singe, was ich ja nun tun muß, habe ich Angst, dass sich die Nachbarn beschweren!

Dr.Huffel: Ich kann ersehen, dass Sie beim Sex aber brüllen wie ein wildgewordenes Karnickel….Ich denke ich habe die Lösung!

Hannibla: Helfen Sie mir, Dr. Huffel!

Dr.Huffel: Ganz einfach, wenn sie beim Sex so laut sind, denn singen Sie, anstatt wie blöde das ganze Haus zusammen zu stöhnen. Das nimmt die innerliche Blockade und beim nächsten Mal können Sie denn auch ohne Sex ungehemmt laut singen!

Hannibla: Vielen Dank, Dr. Huffel! Sie haben mir echt geholfen! Die Rechnung wie immer?

Dr. Huffel: Ja bitte, in kleinen, ungezählten Scheinen. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg! Auf Wiedersehen!

Hannibla: Auf Wiedersehen, Halbgott in Weiß!

Selbstverständlich habe ich dieses Gespräch kurz und bündig gemacht, denn es kamen noch F- und B -Wörter da drin vor 😉 und ich möchte ja nicht, dass meine Patienten sich belästigt und gedemütigt fühlen.

Falls doch, bitte schreiben sie eine E-Mail und wir klären das denn vor Gericht! 🙂