Archiv für Telefonat

Frau Wer?!

Posted in hehe with tags , on 7. April 2011 by Huffel

Muhahaha, ich hau mich wech…Telefonate können doch sehr erheiternd sein, auch wenn sie vom nervigen Handyanbieter sind.

Handy singt, Huffel guckt und denkt: Die Nummer kenne ich nicht, melde ich mich mal mit meinem bürgerlichen Namen.

ich: K., hallo?

Handyanbieter: Schönen guten Tag! Spreche ich dort mit Frau Hintereingang?

ich: —Stille— (denke aber: hihi, Frau Hintereingang, gnihihi…)

Ich beherrsche mich, lächle nur und sage: Nein, Frau K., aber gut, was möchten Sie?

Handyanbieter: OMG, ich bin in der Zeile verrutscht, das tut mir aber leid, oje, ist mir das peinlich!

Ich: Kann doch passieren, was möchten Sie denn nun?

Ich kann es buchstäblich hören, wie ihm die Schamesröte ins Gesicht steigt und er leiert trotzdem seinen Text herunter.

In Gedanken versunken male ich mir schon ein Bild, dass das ganze Gespräch mal wieder nicht unter einer Viertelstunde enden wird, weil die mir immer um jeden Preis was andrehen wollen und seufze innerlich, als er endete, antwortete ich höflich:

Danke, aber wie sie vielleicht in ihren Daten ersehen können, telefoniere ich nie mit dem Handy, sondern fördere nur eine Sehnenscheidenentzündung!

Ich entspannte mich, zündete mir eine Zigarette an und wollte gerade an meinem Kaffee nippen, als das Unfassbare passierte:

Gut, Frau K., denn wünsche ich Ihnen noch einen angenehmen Tag und auf Wiedersehen!

War die Scham zu groß oder gab es heute keine Angebote mehr für mich? Also, wenn ich er wäre, ich würde mich soooo schämen, hehe, aber gottseidank bin ich ich, woll!

Frau Hintereingang, muhahahaha, ich habe großes Kopfkino…ob es Menschen gibt, die wirklich so heißen? Das muss ich doch glatt mal herausfinden…

Advertisements

Endlich wieder Internet!!!!

Posted in 1, yieha with tags , , , , , on 26. Februar 2010 by Huffel

Nach gefühlten drei Jahren habe ich nun endlich wieder Internet! Wird auch Zeit, ich habe schon einen Putzfimmel bekommen, weil man seinen Adoniskörper ja nicht in einem Chefsessel parken konnte und sich besinnungslos surfen konnte, aber das wird sich wieder ändern, ich bin und bleibe eine Schlampe beim Hausputz, SO!
Mein Internetanbieter hat mich angeschrieben, dass an diesem heutigen Tage meine Leitung stehen soll, ich möchte doch bitte von 8 – 16 Uhr zu Hause sein, denn der Techniker kann keine genaue Uhrzeit geben…ja, nee, is´klar. Ungefähr so ging das Telefonat:

Huffel: Hallo, können Sie mir denn nicht ungefähr sagen, wann der Techniker in meiner Nähe ist?

Internetanbieter: NEIN!

Huffel: Können Sie mich denn eine Stunde vorher anrufen, denn fahr ich los und bin denn pünktlich vor Ort, denn es gibt Menschen, die vormittags arbeiten müssen!?

Internetanbieter: NEIN!

Huffel: Na denn danke ich für´s Gespräch….

Und so stehe ich hier seit 8 Uhr herum und putze, habe denn mal mein ganzen Krams angeschlossen und bemerke, dass die DSL-Leuchte dauerhaft leuchtet, sprich: ich habe Netz!

Huihuihuihuihuihui…..*friemel,stopf,alles anschließ,kontrollier*

Keine Internetverbindung….

Aber um 9:53 Uhr war es soweit…Ich bin wieder online, auch ohne Techniker, der aber eine Stunde später kam, meine Leitung kappte(PANIK), denn aber bei mir klingelte, alles testete und nu bin ich ein glückliches Huffelchen, das wieder seine zeit vor der Kiste verbringen kann.