Archiv für Terry Pratchett

Ein neuer Pratchett!

Posted in lesen with tags , on 8. Oktober 2010 by Huffel

Wie schön, seit Mai warte ich sehnsüchtig auf das neuste Buch meines geliebten Autoren. Gestern…endlich…lag ein kleines Bündel vor meiner Haustüre. Mist, und ich hatte keine Zeit, es gleich auszupacken und es dezent zu beschnuppern. Abends aber, als ich nach meiner Odyssee endlich wieder in meinen eigenen vier Wänden war, habe ich mir mein Buch geschnappt, ihm liebevoll den Buchrücken gestreichelt und mich einmal durch die Seiten geschnüffelt. Das klingt nicht komisch! Da kann man fast jede/n LeserIn fragen! Sie tun alle dasselbe. Sie schnüffeln an neuen Büchern, jawohl! Im Bett habe ich mir auch gleich das neue Werk geschnappt und…hach…es wäre kein Pratchett, wenn nicht gleich im ersten Satz eine Fussnote erscheinen würde, die über eine halbe Seite geht…seufz…Das Leben kann ab und zu auch mal schön sein…

Advertisements

Tag 13: ein Buch, bei dem ich nur lachen konnte!

Posted in lesen with tags , , , , , on 24. Juni 2010 by Huffel

Das ist heute mein Tag! Ich habe viele Bücher, bei denen ich nur lachen kann und deswegen gibt’s heute gleich mehrere Bücher aufs Gemüt, die es wirklich verdient haben, hier gelistet zu werden.

Horst Evers, in diesem Buch ist er ein notorischer Faulpelz, der einfach nichts gebacken kriegt und die Welt ja eh gegen ihn ist. Ich kann es nicht wirklich beschreiben, aber die Art wie er schreibt, ist so urkomisch, dass man einfach nur lachen muß, also kein Buch für die U – Bahn.

Und Dave Barry, wer ihn schon mal gelesen hat, weiß warum ich ihn hier erwähne. In diesem Buch macht er sich so charmant über die Japaner lustig, dass man einfach nicht mehr anders kann als loszulachen…Und zu guter Letzt!!!!

Terry Pratchett – die gemeine Hauskatze!!

Boah, jeder Katzenliebhaber wird dieses Buch lieben und immer wieder bestätigend mit dem Kopf nicken: „Ja, das ist meine Katze! Ist sie nicht manchmal blöde?“

Und dazu noch Terry Pratchetts schönen Humor, ein Buch, das jeder Katzenliebhaber in seinem Regal stehen haben sollte. Saukomisch…

Tag 10: ein Buch von meinem Lieblingsschriftsteller!

Posted in lesen with tags , on 21. Juni 2010 by Huffel

Wie soll’s auch anders sein? Terry Pratchett ist mein Lieblingsautor, hehe.

Wie langweilig bin ich eigentlich, dass nun dieser Autor das dritte Mal hier auftaucht? Naja, es liegt wohl einfach da dran, dass er einfach gute Bücher schreibt, woll!

Ich habe dieses Buch gewählt, weil es mich einfach beeindruckt hat, wie Mr. Pratchett mit Worten umgehen und sie so schön in eine Geschichte binden kann, dass man einfach nur noch staunt…denn dort erfährt man nämlich auch, warum die Zeit manchmal wie im Fluge vergeht oder eben still zustehen scheint…jaja, das tut man :mrgreen: und dass Schokolade mit Nougat sehr gefährlich sein kann 😆 und ich will wieder nicht spoilern, denn diesmal weiß ich nicht, wer dieses Buch schon gelesen hat und wer nicht…

Tag 6: ein Buch, das ich nur einmal lesen konnte!

Posted in lesen with tags , on 17. Juni 2010 by Huffel

Strata – das einzige Buch von Pratchett, von dem ich wirklich enttäuscht war und mich nur durchgequält habe, weil ich dachte, es wird noch besser. Wurde es aber nicht… Deswegen ist es ein Buch, das ich nur einmal lesen konnte, weil ich mir nicht noch einmal die Enttäuschung  geben wollte, dass auch ein Terry Pratchett ein langweiliges Buch schreiben kann. Sowas darf nicht noch einmal geschehen, hehe, freue mich übrigens schon auf das neue Buch, das im Septmeber erscheint, habe es auch gleich ganz diskret bei einem großen Online – Bücherportal vorbestellt 😆

Tag 5: ein Buch, das ich immer wieder lesen könnte!

Posted in lesen with tags , on 16. Juni 2010 by Huffel

Klar, Terry Pratchett, wer sonst? Ich habe die Scheibenwelt – Romane nun schon zweimal gelesen, teilweise auch auf englisch, hab da wohl ein Vollschaden, aber dieses Exemplar hat es mir besonderes angetan. Auf der einen Seite, weil ich Zeitreise – Geschichten liebe und eben die Art wie alles miteinander verbunden ist und man doch etwas verändert und auf der anderen Seite: es ist ein Pratchett. Noch Fragen? :mrgreen: Ich will nicht zuviel verraten, denn es soll ja immer noch Leute geben, die dieses Buch nicht gelesen haben, tststststs 😉