Abwaschen wird überbewertet!

Wer mag schon gerne abwaschen? Ich hab noch nie jemanden gehört, der gesagt hat: „YAY, wenn ich gleich zu Hause bin, werde ich den Abwasch von einer Woche machen, supi, ich freue mich schon tierisch drauf!“ohne dabei Rachepläne an seinen Abwasch zu schmieden…

Aber diese Kollege übertrifft doch eindeutig alles. In unsere Abteilung laufen schon Wetten, wann sein Geschirr anfängt, Beine zu bekommen, um aus dieser Knechtschaft zu entfliehen…

glas

Man bedenke, dass mein Kollege noch täglich aus diesem Glas trinkt! Ich bin ja selbst kein Putzteufel, aber dieses Glas hat seit April kein Spüli mehr gesehen und wer weiß wie lange das schon so geht? Wir wetten ja erst seit April.

 

Der armen Tasse ergeht es nicht anders. Jeden Tag wird aus ihr Cappuccino getrunken, immer und immer wieder…

Ich denke, dass sich  irgendwann der Volumeninhalt der Tasse halbiert, hmmm…oder eine neue Spezies gezüchtet wird…von was auch immer…

 

tasse

Aber es soll mich ja nicht wundern, denn wer mit so einer Tastatur arbeiten mag, der hat jegliche Schmerzgrenze überschritten…

 

tastatur

Wie schafft man so etwas? 😯

Ich hatte zu Hause auch gerne mal Asche, Brötchenkrümel und Staubmonster in der Tastatur, aber wie bekommt man das da oben hin?

 

Ich kann ja nur hoffen, dass er bald mal in Rente geht, denn seit Dezember sollte dies eigenlich der Fall sein, aber da er ja so gerne arbeitet, hat er sich gedacht, bleibe ich mal hier und nehme einem jungen Menschen den Arbeitsplatz weg und beziehe Rente UND Gehalt…

Advertisements

4 Antworten to “Abwaschen wird überbewertet!”

  1. „Wie schafft man so etwas?“ Wenn es Dich wirklich interessiert, studiere ihn oder frage ihn wahlweise einfach mal (freilich ohne über ihn herzuziehen) …

    • Hallo erstmal und herzlich willkommen! 🙂
      Ob ich mir das antun möchte“ 😉
      Denn wer ihn kennt, weiß, dass er danach einen stundenlangen Vortrag hören darf, der bei der Ursuppe anfängt…und man möchte nur schreiend den Raum verlassen. :mrgreen:

  2. Schönes Blog, schade, dass es nicht mehr weitergeführt wird!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: